Zaubertricks mit Karten

Nichts geht über einen Zaubertrick mit Karten

Kartentricks


Kartentricks – Eine spannende Kunst

Viele Zaubertricks werden mit Karten ausgeführt, da man diese meist im Haus hat und sie komfortabel sind. Dabei gibt es Tricks für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene.

Für Kartentricks wird ein Kartenspiel benötigt, das, je nach Trick, vor dem Vorführen präpariert werden muss. Dabei gibt es unterschiedliche Varianten von Kartentricks: Die einen werden mit dem Geist bestritten, die anderen mit viel Fingerspitzengefühl. Gerade die Tricks, bei denen die Finger arbeiten müssen, sollten gut einstudiert werden. Für manche Tricks muss aber auch ein Zubehör, ein sogenanntes Gimmick, gekauft werden, damit diese funktionieren. Anbei liegen bei Kauf auch zugehörige Anleitungen, um den Trickablauf zu veranschaulichen.
Bei gekauften Tricks sind die Gimmicks oft sehr geschickt angefertigt, sodass der Effekt nahezu perfekt ist und das Publikum verrückt wird, da es nicht glauben kann, was der Zauberer gerade für ein herrliches Kinststück vollbracht hat.

Wenn Sie Kartentricks lernen möchten, sollten Sie sich als Erstes ein Anleitungen suchen. Kartentricks mit Anleitungen lassen sich am Besten im Internet in Form von Texten oder Videos finden. Wenn Sie dann einen Trick gefunden haben, der ihnen gefällt, sollte Sie diese versuchen nachzumachen. Bevor es aber zum Publikum geht, ist es angebracht, den ausgewählten Trick mehrmals bzw. so oft zu wiederholten, bis Sie ihn so gut können, dass ihre Zuschauer wirklich verblüfft sind, wenn Sie ihn vorführen.

Die Preise für einen gelungenen Trick ist nicht gerade gering, besonders dann nicht, wenn dieser aufwendig angefertigt werden muss.
Es ist die Regel zu beachten, das Geheimnis eines Tricks nicht zu verraten, da es sonst bei den Zuschauern die Spannung und das Interesse an Neuem nimmt.

Außerdem gibt es auch mathematische Kartentricks mit Erklärung, die weder mit Geschicklichkeit noch mit vielem Nachdenken funktionieren. Bei solchen Tricks kommt es darauf an, die richtige Reihenfolge einzuhalten, wie z.B. das richtige Mischen oder Aufeinanderlegen der Karten. Der Rest erklärt sich auf Grund von Mathematik selbst.

Wenn Sie also nun Kartentricks lernen möchten, suchen Sie sich einfach passende Anleitungen aus dem Internet und üben diese solange, bis Sie alles gut beherrschen. Wenn Sie alle genannten Punkte berücksichtigen, wird es ihnen letztendlich nicht schwer fallen, ihr Publikum zu verblüffen und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Ein Beispiel Kartentrick mit manipulierten Karten: